Stellenausschreibungen

Stellenausschreibung

Praktikanten- und Ausbildungsstellen in den kommunalen Kitas


Das verpflichtende Berufspraktikum dient der Vorbereitung auf die Prüfung zur Erlangung der staatlichen Anerkennung als Erzieher/-in und schließt an den erfolgreichen Besuch einer Fachschule

für Sozialpädagogik an.

Die Einstellung erfolgt zunächst befristet für das Kindergartenjahr 2024/2025.

Eine anschließende Übernahme ist nicht ausgeschlossen.

Die Vergütung im Anerkennungsjahr richtet sich nach dem Tarifvertrag für Praktikantinnen/Praktikanten des TVPöD.

Die Vergütung in der Teilzeitausbildung richtet sich nach TVAöD

Für die Tätigkeit als Freiwillige/r (m/w/d) erhalten Sie ein Taschengeld. Außerdem werden die Sozialversicherungsbeiträge übernommen.

Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Ihre aussagefähige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Abschlusszeugnis der Mittleren Reife oder der Fachhochschulreife; Abitur, etc.)

 

senden Sie bitte bis zum 29.02.2024 an:

Verbandsgemeindeverwaltung
Zweibrücken-Land

Personalabteilung
Landauer Str. 18-20
66482 Zweibrücken

oder per E-Mail an info@vgzwland.de

Bitte verwenden Sie keine Bewerbermappen und reichen Sie entsprechende Nachweise nur als unbeglaubigte Kopien ein. Eine Rücksendung der Unterlagen erfolgt nicht. Die datenschutzgerechte Vernichtung nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens wird garantiert.

[DOWNLOAD]