aktuelles

CORONA

Der Impfbus des Landes kommt


Die Impfungen, welche von mobilen Teams des DRK durchgeführt werden, finden jeweils im Zeitraum von 09.00 Uhr bis 17.00 Uhr statt.

Kinder und Jugendliche von 12 bis 15 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten die Schutzimpfung erhalten.

Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen. Die Einverständniserklärung ist auf der Internetseite des Landes (www.corona.rlp.de) zum Download hinterlegt.

Es stehen die Vakzine von Johnson & Johnson (Vector) und BioNTech (mRNA) zur Verfügung.

In den Impfbussen sind Erst-, Zweit-, und Booster-Impfungen möglich.
Booster-Impfungen sind in einem Abstand von fünf Monaten zur Zweitimpfung bei einem mRNA-Impfstoff möglich. Bei einer Impfserie mit dem Vakzin von Johnson & Johnson kann eine Booster-Impfung nach vier Wochen verabreicht werden.

Wichtig: Ausweis nicht vergessen!